Redaktion   •   Abonnement   •   Nyhedsmail   •   Annoncering   •   Skriv din egen nyhed   •   Websider og PR   •   Hjælp
Forsiden
      

MAN erweitert Vorstand

Søndag 3. juni 2012 kl: 12:25
Share  


Af: Redaktionen

Der Aufsichtsrat der MAN SE hat Ulf Berkenhagen (51 Jahre) zum 1. September 2012 und Jochen Schumm (64) zum 1. Juli 2012 in den Vorstand berufen

Berkenhagen, bisher Vorstandsmitglied der Audi AG, übernimmt bei der MAN SE und dem Tochterunternehmen MAN Truck & Bus AG das neu geschaffene Einkaufsressort. Jochen Schumm, bisher Generalbevollmächtigter Personal Volkswagen Nutzfahrzeuge, verantwortet künftig als Arbeitsdirektor das Personalressort sowohl im Vorstand der MAN SE als auch der MAN Truck & Bus AG.

Der bisherige Personalvorstand Jörg Schwitalla (51) scheidet aus dem Vorstand der MAN SE aus und übernimmt künftig eine beratende Funktion im Volkswagen Konzern. Bereits am 20. April 2012 hatte der Aufsichtsrat der MAN SE den Vertrag von Finanzvorstand Frank H. Lutz (43) um fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2017 verlängert.

Dr. Georg Pachta-Reyhofen (56), Sprecher des Vorstands der MAN SE, übernimmt als Mitglied der Volkswagen Konzernleitung zusätzliche Aufgaben, indem er konzernweit das Industriegeschäft mit Motoren koordiniert. Pachta-Reyhofen wechselt zum 1. September 2012 in den Aufsichtsrat des Tochterunternehmens MAN Truck & Bus AG und gibt daher dort seine Vorstandsfunktion ab.

Zum Nachfolger als Vorstandssprecher der MAN Truck & Bus AG hat der Aufsichtsrat Anders Nielsen zum 1. September 2012 berufen. Der 49 jährige Schwede verantwortete bisher das Ressort Produktion und Logistik im Vorstand der Scania AB.

Unter dem Vorsitz von Rupert Stadler (49), Vorstandsvorsitzender der Audi AG, wird Leif Östling (66), künftiges Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für das Geschäftsfeld Nutzfahrzeuge, in den Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus AG einziehen.



Klik venligst

© Copyright 2018 transportnyhederne.dk. Denne artikel er beskyttet af lov om ophavsret og må ikke kopieres eller på anden måde videreudnyttes uden særlig aftale.

Print siden  

- Scania liefert die „Lkw für deutsche eHighways“ für Forschungsprojekt
- Wissmann: Das Nutzfahrzeug bewegt die Zukunft
- DB Schenker Logistics setzt verstärkt auf Shared Logistics Center
- Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer: Nord-Ostsee-Kanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen
- Eisenbahnstrecke Oldenburg-Wilhelmshaven jetzt durchgehend zweigleisig
- Strecke Maschen-Padborg (Dänemark) gerüstet für 835 Meter lange Güterzüge
- MAN testet Lang-Lkw
- BGL: Deutsches Transportlogistikgewerbe verliert weiter Marktanteile
- ETF verlangt respekt für Berufskraftfahrer
- Seeverkehr wächst im 1. Halbjahr 2012 um über 5 Prozent
- Deutschland und Österreich kontrollieren gemeinsam Lkw
- Effiziente Nutzfahrzeuge von MAN auf der IAA 2012

Skriv din kommentar:
Alle felter skal udfyldes!

Titel:
 
Kommentar:
 
Navn:
 
Email:

Adresse:

By:

Indtast bogstaverne: ÆØÅ
- så hjælper du os med at undgå spam.

Bemærk: For at undgå misbrug bliver din IP adresse logget!
Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst



Klik venligst