Redaktion   •   Abonnement   •   Nyhedsmail   •   Annoncering   •   Skriv din egen nyhed   •   Websider og PR   •   Hjælp
Forsiden
      

Strecke Maschen-Padborg (Dänemark) gerüstet für 835 Meter lange Güterzüge

Torsdag 29. november 2012 kl: 11:46
Share  


Af: Redaktionen

In Maschen ist am Dienstag der Startschuss für 835 Meter lange Güterzüge nach Dänemark gefallen. Dieses wichtige Signal gaben gemeinsam Ulrich Bischoping, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für Bremen und Niedersachsen, Johann Lünemann, Leiter Produktion Regionalbereich Nord der DB Netz AG, sowie Mirko Pahl, Vorstand Produktion DB Schenker Rail Deutschland AG

Ab Fahrplanwechsel am 9. Dezember werden diese Züge mit Überlänge regelmäßig verkehren. Rund zehn Millionen Euro flossen in die dafür erforderlichen Infrastruktur-Anpassungen auf der 210 Kilometer langen Strecke von Maschen bis Padborg in Dänemark.

- Hier in Maschen beginnt heute eine neue Ära für den grenzüberschreitenden Güterverkehr, betont Hansjörg Hess, Vorstand Produktion der DB Netz AG. 

- Die Erhöhung der Transportkapazität ist neben dem Aus- und Neubau ein wichtiger Baustein, um unseren Kunden ausreichende Kapazitäten für das prognostizierte Güterverkehrswachstum der kommenden Jahre anbieten zu können. Gerade in Richtung Skandinavien besteht bei den Transporteuren eine große Nachfrage an längeren Güterzügen, um Ressourcen effizienter nutzen zu können. Nicht zuletzt aus diesem Grund haben wir unsere Infrastruktur für die 835 Meter-Züge fit gemacht, sagt er.


- Um die Produktivität im Schienengüterverkehr auf ein besseres und wettbewerbsfähigeres Level zu heben, sind die 835 Meter langen Züge ein erster und wichtiger Meilenstein für uns als Kunden der DB Netz AG. Dies ist besonders im Wettbewerb zur Straße zwingend notwendig. Langfristig verfolgen wir allerdings den Anspruch, auf bestimmten Korridoren mit bis zu 1.500 Meter langen Zügen zu starten, betont Mirko Pahl, Vorstand Produktion DB Schenker Rail Deutschland. 


Ein erstes Forschungsprojekt für Züge dieser Länge wird ab nächstem Jahr initiiert.


In Dänemark sind 835 Meter lange Güterzüge bereits seit längerem erlaubt. Die maximal zugelassene Gesamtlänge von Zügen im deutschen Streckennetz beträgt jedoch lediglich 740 Meter. 


Auf der Relation Maschen und dem deutsch-dänischen Grenzbahnhof Padborg wurden bisher nur 670 m lange Züge zugelassen. Damit die neuen Güterzüge mit zusätzlichen 165 Metern - also 10 weiteren Wagen - durchgehend unterwegs sein können, waren daher zahlreiche planerische und organisatorische Vorbereitungen sowie Anpassungen an der Infrastruktur zwischen Maschen und Padborg erforderlich.


Konkret bedeutete dies das Versetzen von einzelnen Achszählern hinter den Blocksignalen sowie Anpassungen an 29 Bahnübergangssicherungsanlagen. Des Weiteren galt es, Überholungs- beziehungsweise Kreuzungsmöglichkeiten in den Bahnhöfen Flensburg Weiche, Neumünster, Elmshorn, Hamburg-Eidelstedt und Hamburg-Barmbek zu schaffen. In einem weiteren Schritt wurden die Leit- und Sicherungstechnik im Bahnhof Hamburg-Eidelstedt und in der Zugbildungsanlage Maschen angepasst. Zudem war der Nachweis gleicher Sicherheit zu erbringen und mit dem Eisenbahn-Bundesamt abzustimmen.






Klik venligst

© Copyright 2018 transportnyhederne.dk. Denne artikel er beskyttet af lov om ophavsret og må ikke kopieres eller på anden måde videreudnyttes uden særlig aftale.

Print siden  

- Scania liefert die „Lkw für deutsche eHighways“ für Forschungsprojekt
- Wissmann: Das Nutzfahrzeug bewegt die Zukunft
- DB Schenker Logistics setzt verstärkt auf Shared Logistics Center
- Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer: Nord-Ostsee-Kanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen
- Eisenbahnstrecke Oldenburg-Wilhelmshaven jetzt durchgehend zweigleisig
- Strecke Maschen-Padborg (Dänemark) gerüstet für 835 Meter lange Güterzüge
- MAN testet Lang-Lkw
- BGL: Deutsches Transportlogistikgewerbe verliert weiter Marktanteile
- ETF verlangt respekt für Berufskraftfahrer
- Seeverkehr wächst im 1. Halbjahr 2012 um über 5 Prozent
- Deutschland und Österreich kontrollieren gemeinsam Lkw
- Effiziente Nutzfahrzeuge von MAN auf der IAA 2012

Skriv din kommentar:
Alle felter skal udfyldes!

Titel:
 
Kommentar:
 
Navn:
 
Email:

Adresse:

By:

Indtast bogstaverne: ÆØÅ
- så hjælper du os med at undgå spam.

Bemærk: For at undgå misbrug bliver din IP adresse logget!
Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst



Klik venligst