Redaktion   •   Abonnement   •   Nyhedsmail   •   Annoncering   •   Skriv din egen nyhed   •   Websider og PR   •   Hjælp
Forsiden
      

MAN erhöht Zahl der Ausbildungsplätze

Onsdag 12. september 2012 kl: 17:41
Share  


Af: Redaktionen

MAN verstärkt sein Engagement in der Ausbildung und ermöglicht fast 800 jungen Leuten in Deutschland, Österreich und der Schweiz den Berufseinstieg. Die Anzahl der neuen Auszubildenden ist damit gegenüber dem Vorjahr um 6,5% gestiegen. Die Schulabsolventen beginnen bei MAN in mehr als 30 Ausbildungsberufen und 19 dualen Studiengängen ihre berufliche Karriere. Die Übernahmechancen nach der Ausbildung sind für sie sehr hoch.


Derzeit bietet MAN in Deutschland 24 technische und acht kaufmännische Ausbildungsrichtungen an. Bei den technischen Ausbildungsplätzen sind die Berufe Industriemechaniker, Mechatroniker und Zerspannungsmechaniker am beliebtesten. Dieses Jahr ist auch die Anzahl der Studienplätze für duale Studiengänge gestiegen. Derzeit absolvieren bereits 150 dual Studierende bei MAN den praktischen Teil ihres Studiums. 


- Bei MAN bekommen junge Menschen einen hervorragenden Einstieg in das Berufsleben, mit den besten Aussichten für später. Nachwuchskräfte zu fördern ist uns ein wichtiges Anliegen, sagt Jochen Schumm, Personalvorstand der MAN SE. 


Dabei setzt MAN auf Internationalität. So ist beispielsweise der Anteil der Auslandseinsätze während der Ausbildung oder des Studiums stets gewachsen. Um Jugendliche über die Ausbildungsmöglichkeiten noch besser zu informieren, ist seit dem 3. September 2012 eine Facebook Fanpage zur MAN-Ausbildung in Deutschland online. 


Die meisten MAN-Auszubildenden starten dieses Jahr bei MAN Truck & Bus in München (122 + 27 dual Studierende) und im Ausbildungszentrum von MAN Diesel & Turbo, Renk und anderen Betrieben der Region Augsburg (117, davon 71 von MAN). 


Darüber hinaus erlernen 87 Jugendliche in Nürnberg, 45 in Salzgitter, 32 in Oberhausen, 16 in Berlin, 14 in Hamburg, elf in Plauen, neun in Deggendorf sowie 260 in deutschen Niederlassungen und Servicewerkstätten ihren Beruf. 


Insgesamt sind derzeit rund 2000 Auszubildende in den deutschen Werken und Vertriebsniederlassungen von MAN beschäftigt, weltweit sind es rund 2800 Nachwuchskräfte.






Klik venligst

© Copyright 2018 transportnyhederne.dk. Denne artikel er beskyttet af lov om ophavsret og må ikke kopieres eller på anden måde videreudnyttes uden særlig aftale.

Print siden  

- Scania liefert die „Lkw für deutsche eHighways“ für Forschungsprojekt
- Wissmann: Das Nutzfahrzeug bewegt die Zukunft
- DB Schenker Logistics setzt verstärkt auf Shared Logistics Center
- Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer: Nord-Ostsee-Kanal ist eine der wichtigsten Wasserstraßen
- Eisenbahnstrecke Oldenburg-Wilhelmshaven jetzt durchgehend zweigleisig
- Strecke Maschen-Padborg (Dänemark) gerüstet für 835 Meter lange Güterzüge
- MAN testet Lang-Lkw
- BGL: Deutsches Transportlogistikgewerbe verliert weiter Marktanteile
- ETF verlangt respekt für Berufskraftfahrer
- Seeverkehr wächst im 1. Halbjahr 2012 um über 5 Prozent
- Deutschland und Österreich kontrollieren gemeinsam Lkw
- Effiziente Nutzfahrzeuge von MAN auf der IAA 2012

Skriv din kommentar:
Alle felter skal udfyldes!

Titel:
 
Kommentar:
 
Navn:
 
Email:

Adresse:

By:

Indtast bogstaverne: ÆØÅ
- så hjælper du os med at undgå spam.

Bemærk: For at undgå misbrug bliver din IP adresse logget!
Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst

Klik venligst



Klik venligst